Tannenbaum / Weihnachtsbaum als Geldgeschenk

Tannenbaum / Weihnachtsbaum als Geldgeschenk

Wie jedes Jahr feiern viele Menschen die Geburt Christi am 24. Dezember. Obwohl dieses Datum allgemein bekannt ist, kommt es doch Jahr für Jahr dann wieder ganz plötzlich. Um dem Weihnachtsstress zu entgehen und die überlaufenen Geschäfte zu meiden könnte doch auch ein nettes Geldgeschenk in Form eines Christbaumes gebastelt werden.

Diese Art von Geschenk zeigt auf jeden Fall das man sich für den Beschenkten Zeit genommen und sich einige Gedanken gemacht hat. Im Vergleich zu einem Gutschein ist das Geldgeschenk überall einsetzbar und die Verfallzeit ist auch abgesichert. Merry Christmas und viel Spass beim Nachbasteln.


Was wird benötigt ?

- ein Geldschein
- 15 Minuten


1. Geldschein

1. Geldschein

lege den Geldschein der Länge nach vor dich hin.


2. Einmal falten

2. Einmal falten

Falte die langen Seiten aufeinander und öffne den Schein anschließend wieder.


3. Spitze falten

3. Spitze falten

Nun die beiden oberen Eckspitzen wie auf der Abbildung zum entstanden Mittelfalz falten.


4. Nochmal falten

4. Nochmal falten

Im nächsten Schritt faltet man die ganze Seite hin zum Mittelfalz.


5. Umknicken

5. Umknicken

Jetzt braucht man eine Hilfslinie. Einfach den unteren Teil bis hoch zur gerade gefalteten Spitze umknicken und wieder öffnen.


6. Diagonale

6. Diagonale

Wie auf der Abbildung eine Diagonalte falten. Ausgangspunkt ist die gerade entstandene Hilfslinie.


7. Andere Seite

7. Andere Seite

Mit der zweiten Seite das selbe wiederholen.


8. Zur Hilfslinie hin falten

8. Zur Hilfslinie hin falten

Jetzt falten wir das spitze Ende unseres Baumes zur Hilfslinie hin, aber sie sollte noch 2 Fingerbreiten davon entfernt bleiben.


9. Noch mehr falten...

9. Noch mehr falten...

Die letzte Falte wieder aufklappen, den Schein wenden und ein paar Millimeter links daneben die Spitze nochmal zur Mittellinie falten.


10. Untere Teil

10. Untere Teil

Der untere Teil wird nach oben geschlagen.


11. Nocheinmal zurück

11. Nocheinmal zurück

Das ganze wieder zurück klappen.


12. Stamm

12. Stamm

Als letztes wird der Stamm gefaltet indem man die unter Spitze, wie gezeigt umschlägt. Fertig!



Kommentare