Finanzspritze als Geldgeschenk

Finanzspritze als Geldgeschenk

Dieses lässige Geldgeschenk schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Zum einen ist es für denjenigen, der das Geldgeschenk verschenkt, ein wirklich geringer Aufwand in der Herstellphase und zum anderen ist es für den Beschenkten ein witziger Gag der zu fast jedem Anlass passend ist. Und mal ehrlich wer kann eine kleine Finanzspritze nicht hin und wieder brauchen?

Bei der Herstellung ist allerdings bei der Spritzenwahl etwas Aufmerksamkeit wirklich hilfreich. Die Spritzen kann man in jeder Apotheke erwerben allerdings muss bei der Größe Acht gegeben werden. Die üblichen Spritzengrößen sind 10ml und 20ml, man sollte deshalb am Besten direkt ausprobieren ob die gewünschten Geldstücke hineinpassen. Auch bei den Scheinen ist Vorsicht geboten, in eine 10ml Spritze passt wunderbar ein 5 Euro Schein, oder auch mehrere, aber andere Scheine sind von der Breite etwas höher, und passen eventuell besser in eine größere Spritze. Alles in allem ist es dennoch sehr einfach die passende Finanzspritze zu basteln.


Was wird benötigt

- Plastikspritzen (Apotheke)
- Geldstücke oder Geldscheine



Kommentare