Pommes als Geldgeschenk

Pommes als Geldgeschenk

Essen ist etwas das jeder macht und machen muss - kurz essentiell! Warum also nicht auch mal die Küche meiden und ein tolles Restaurant aufsuchen, dass mit vielen leckeren Gerichten überzeugt? und überhaupt wer geht nicht gerne Mal zu einem der Fastfood Giganten um sich mit warmen Pommes oder einem saftigen Burger zu stärken? Genau! und um solche Leckermäulchen richtig zu beschenken haben wir die passende Idee. Dieses wirklich nette Geldgeschenk in Form goldgelber, knuspriger Pommes kommt bestimmt sehr gut an. Natürlich kann es für jedes beliebige Restaurant genutzt werden. Es ist wirklich sehr einfach nach zu basteln und besticht durch sein naturgetreues Aussehen!


Was wird benötigt ?

- Pommestüte
- Gelber Filz
- Falls vorhanden, eine Zackenschere für Filz


1. Pommes schneiden

1. Pommes schneiden

Für die Pommes der Pommestüte kann ein etwas dickerer Filz verwendet werden. Der Filz wird in gleichmäßige Streifen geschnitten. Für ein perfektes Ergebnis kann mit Hilfe einer Zackenschere ein Zick-Zack-Muster geschnitten werden. Hinweis: Die Zick-Zack-Schere muss für Stoff sein - eine Schere für Papier hilft hier nicht weiter.


2. Pommes in die Pommestüte kleben

2. Pommes in die Pommestüte kleben

Die geschnittenen Pommes können nun in die Pommestüte geklebt werden. Fertig ist die Pommestüte als Geldgeschenk!



Kommentare