Eins

Eins

Hier ist die Faltanleitung für die Eins zu finden. Oft wird ja der 21. Geburtstag groß gefeiert, da man dann auf der ganzen Welt als Volljährig gilt. Aber auch ein 100. Geburtstag ist ein Grund zum Feiern.
Fest steht, die Eins darf nicht fehlen.


Was wird benötigt?

Was wird benötigt?

- ein Geldschein


1. Rückseite

1. Rückseite

Den Schein mit der Rückseite nach oben zeigend vor dich legen.


2. Mittellinie

2. Mittellinie

Die untere Seite nach oben falten, sodass eine waagrechte Mittellinie entsteht.


3. Öffnen

3. Öffnen

Alles wieder öffnen und die Mittellinie ist gut sichtbar.


4. Untere Seite

4. Untere Seite

Zuerst wird die untere Seite zur Mittellinie gefaltet.


5. Obere Seite

5. Obere Seite

Danach wird dann die obere Seite nach unten zur Mittellinie gefaltet.


6. Zusammen klappen

6. Zusammen klappen

An der Mittellinie wird das ganze dann zusammen geklappt, sodass noch ein langer dünner Streifen zu sehen ist.


7. Umknicken

7. Umknicken

Zuerst wird der obere Teil, wie abgebildet, schräg nach links unten gefaltet. Die eins ist zwar schon erkennbar, aber noch nicht fertig.


8. Nach hinten

8. Nach hinten

Der gefaltete Abschnitt wird auch noch nach hinten umgeschlagen, siehe Abbildung.


9. Faltung öffnen

9. Faltung öffnen

Wenn die Faltung geöffnet wurde, sieht es wie abgebildet aus. Nun den kürzeren Teil nach innen klappen, sodass eine Eins entsteht.


10. Fertig

10. Fertig

So sieht dann die Fertige Eins aus!


11. Diese kann...

11. Diese kann...

... mit weiteren Zahlen zum entsprechenden Geburtsjahr gelegt werden und als hübsches Geldgeschenk dienen.



Kommentare